PROGRAMM

WirtschaftsWoche Investmentgipfel – 24. November 2015

8.30 – 9.15
Einlass und Begrüßungskaffee

9.15 – 9.30
Eröffnung durch die Veranstalter
Hauke Reimer, Mitglied der Chefredaktion der WirtschaftsWoche
Paul Prandl, Geschäftsführender Gesellschafter, brookmedia GmbH & Co. KG

9.30 – 9.55
Anforderungen an eine neue Wertpapierkultur
Georg Fahrenschon, Präsident, Deutscher Sparkassen- und Giroverband

9.55 – 10.25
Niedrigzinspolitik der Notenbanken – Wirkung und Nebenwirkungen
Prof. Dr. Isabel Schnabel, Lehrstuhl für Financial Economics, Johannes Gutenberg-Universität Mainz & Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung

10.25 – 10.50
Aktienausblick 2016: Taktisch, selektiv, konstruktiv!
Henning Gebhardt, Global Head of Equity, Deutsche Asset & Wealth Management

10.50 – 11.20
Kaffeepause und Networking

11.20 – 11.55
Kopf Geld Jagd – Interview
Florian Homm, Ex-Hedgefondsmanager
Hauke Reimer, Mitglied der Chefredaktion der WirtschaftsWoche

11.55 – 12.20
Taktische Anlagestrategie gewinnt an Bedeutung
Frank Hagenstein, Chefanlagestratege der Deka-Gruppe

12.20 – 13.00
Diskussionsrunde
Divergenz statt Konvergenz – steht Europas Zukunft auf dem Spiel?
Dr. Gregor Gysi, Vorsitzender der Fraktion Die LINKE im Deutschen Bundestag
Gerhard Schick, Finanzpolitischer Sprecher, Bündnis 90/Die Grünen
Katja Suding, Vorsitzende der FDP-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft
Jakob von Weizsäcker, Mitglied des Europäischen Parlaments, SPD

13.00 – 14.15
Lunchpause und Networking

14.15 – 14.45
Interview
Industrie 4.0 – Die Bedeutung für Investments
René Obermann, Partner WarburgPincus und diverse Aufsichtsratsmandate

14.45 – 15.10
Kapitalanlage im Umbruch – Die Multi-Asset-Evolution geht weiter!
Björn Jesch, Leiter Portfoliomanagement, Union Investment

15.10 – 15.30
Die Auswirkung von Social Media auf Aktienkurse
Prof. Dr. Miriam Meckel, Chefredakteurin der WirtschaftsWoche

15.30 – 16.00
Bankenregulierung - Nicht genug oder zu viel des Guten?
Dr. Andreas Dombret, Vorstandsmitglied, Deutsche Bundesbank

16.00 – 16.25
Go global – Chancen durch die Internationalisierung der Zinsanlagen
Michael Mewes, Managing Director, Leiter Anleihenteam Frankfurt, J.P. Morgan Asset Management

16.25 – 16.55
Kaffeepause und Networking

16.55 – 17.20
Kampf der Titanen: Der Einfluss der Fed und der PBoC auf die Emerging Markets
Craig Botham, Emerging Markets Economist, Schroders

17.20 – 18.05
Diskussionsrunde
Anlagestrategie 2016
Dr. Jens Ehrhardt, Gründer und Vorstandsvorsitzender, DJE Kapital AG
Dr. Bert Flossbach, Gründer und Vorstand, Flossbach von Storch AG
Tilmann Galler, Globaler Kapitalmarktstratege, J.P. Morgan Asset Management
Andreas Grünewald, Vorstand FIVV AG & Vorstandsvorsitzender des Verbands unabhängiger Vermögensverwalter Deutschland e.V. (VuV)

18.05 – 18.30
Transfer zur Abendveranstaltung im MainNizza

Ab 18.30
Nacht der Künste
Dinnerspeech: Schöne Investments – Trends im Kunstmarkt
Max Hollein, Direktor, Schirn Kunsthalle Frankfurt, Städel Museum, Liebieghaus Skulpturensammlung

Anmeldung

Seien Sie beim Investmentgipfel dabei!

» Jetzt anmelden

Unterstützer

Deka Investments

Deutsche-Asset & Wealth Management

J.P.Morgan Asset Management

Schroders

Union Investment

Veranstalter

Wirtschafs Woche

Managerforum

Brookmedia